Über mich

Meine Freunde nennen mich einfach Alex, und jeder der mir sympathisch ist, darf das auch 🙂

 

Leute zum Tanzen, Grooven, Kopfnicken bringen – und das durch Musikauswahl und Mixing, das mache ich aus Leidenschaft. Ich gehöre zu den DJs die noch das manuelle Beatmatching gelernt haben, mit Turntables und CD-Playern mit Pitch. Das heisst, ich versuche – wenn immer möglich – die Musik, Beat in Beat zu mixen – ganz so, wie du es aus den Clubs gewohnt bist.

Beat in Beat Mixing ist zwar nicht bei jeder Musikrichtung möglich oder sinnvoll (z.B. Rock, langsame Songs), aber wenn immer möglich wende ich es an – ich spiele keine vorgefertigten Sets oder fertige Mixes.

 

DJ Alex bei der Arbeit

Persönlich höre ich am liebsten House-Classics, Techno-Classics, Blackmusic-Classics, aber auch gerne aktuelle Sachen aus den Charts und gelegentlich darf es auch mal Rock und Pop sein.

 

Musik ist generell ein wichtiger Bestandteil in meinem Leben und ist ständig um mich herum, sei es im Auto, auf dem Handy oder mal im Keller richtig aufdrehen. Auch versuche ich mich stetig weiter zu entwickeln, aktuell lerne ich Scratching – ist zwar für die meisten Leute nicht wichtig, ist aber ein Skill den ich unbedingt noch lernen will. Ich kann zwar gut mit Platten umgehen, aber das fehlt einfach noch.

 

Wie fing das alles an, nun ich versuche es mal „kurz“ zusammen zu fassen:

 

Mit 16 Jahren stand ich schon im örtlichen Jugendhaus hinter den Plattentellern/CD-Playern und war dann schnell bei fast jeder Party im Freundeskreis fest eingeplant.

 

1998 nahm ich an einem DJ-Wettbewerb im Paramount-Parkin Rödernmark teil (im großen Technoclub) – die meisten Ü30iger aus dem Rhein-Main-Gebiet werden sich an diesen Club erinnern. Ich wurde dritter und gewann einen Plattenkoffer, den ich dann einem guten Freund schenkte, denn ich hatte für diesen Auftritt damals nicht mal eigene Platten – und er lieh sie mir damals.

 

Durch Beruf, Beziehung, Umzüge und Familie musste meine DJ Leidenschaft immer wieder mal in den Hintergrund treten – aber wie das mit Leidenschaften so ist, ist diese nie ganz erloschen – es geht einfach nicht ohne 🙂 so habe ich immer wieder mal auf Partys, Hochzeiten, Polterabende und Geburtstagen im Verwandten und Freundeskreis aufgelegt.

 

Dadurch, dass das Feedback immer sehr positiv war (und auch noch immer ist), und immer mehr Anfragen durch Mundpropaganda kamen – und ich es einfach liebe, Leute durch mein
Mixing und durch meine Musikauswahl zum Tanzen und zum Feiern zu bringen, habe ich mich entschlossen es als Kleingewerbe anzumelden und für alle anzubieten.

 

Here I am!

 

Hast du noch Fragen an mich und möchtest mich persönlich kennen lernen? Gerne!

Schreibe mir info@deejayalex.de oder ruf mich an 0157 / 513 315 14